Bürgermeister-Angelobung in Berndorf bei Salzburg

Bildtext: Bgm. Guggenberger übergibt das Bürgermeisteramt an Johann Stemeseder.

 

Mein Name ist Johann Stemeseder, ich bin seit 2009 Mitglied der Gemeindevertretung der Gemeinde Berndorf, von 2014 – 2019 als Vizebürgermeister. Bei der Bürgermeister- und Gemeindevertretungswahl am 10. März 2019 wurde ich als Bürgermeister gewählt und in der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung am 5. April 2019, von Herrn Bezirkshauptmann HR Mag. Reinhold Mayer angelobt. Ich möchte mich bei allen Berndorferinnen und Berndorfern recht herzlich für das ausgesprochene Vertrauen bedanken, und freue mich auf eine faire und lösungsorientierte Zusammenarbeit.

Erste Priorität ist es, die in Bau befindlichen großen Projekte fertigzustellen:

Dies sind die Aufschließung des neuen Baulandsicherungsmodells Karellen bis Ende Mai,

das Hochwasserschutzprojekt (Fertigstellung bis Oktober 2019) sowie die Fertigstellung des in Bau befindlichen Altstoffsammelhofes, welcher Mitte des heurigen Jahres eröffnet werden soll.

Am 19. Mai 2019 wird das neue Rüstlöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr, ein RLF 3000, im Rahmen eines Festaktes eingeweiht.

 

Ein besonderer Dank gilt auch meinen Amtsvorgänger Bgm. HR ÖkR Dr. Josef Guggenberger für die gute Zusammenarbeit in der Gemeindevertretung.

 

Durch seine Tatkraft konnte eine Vielzahl an wichtigen Projekten umgesetzt werden. Die Sanierung des Kindergartens und der Volksschule, die Umsetzung des Hochwasserschutzprojektes und die Verwirklichung zweier Baulandsicherungsmodelle, sowie die Einführung des Berndorfer Modells u.v.a. mehr.

 

Er hat die Grundsätze der Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit nie außer Acht gelassen und übergibt eine finanziell und auch infrastrukturell gut aufgestellte Gemeinde.

 

Für diese großen Leistungen um die Gemeinde Berndorf in seiner Zeit als Bürgermeister, gebühren ihm unser Dank und unsere Anerkennung. Am Freitag, den 26. April 2019, ab 18:30 Uhr wird ihm zu Ehren, von der Gemeinde Berndorf in der Aula der Volksschule, eine Abschiedsfeier mit geladenen Gästen, den örtlichen Vereinen sowie der Berndorfer Bevölkerung stattfinden.