Seeham und Berndorf:  Radweglücke am Grabensee wird geschlossen

Der Seehamer Bürgermeister Peter Altendorfer und der Berndorfer Bürgermeister Josef Guggenberger bei der Besichtigung der Baustelle in Fraham.

Foto: Gemeinde

 

Seit 2011 gibt es einen Radweg im Gemeindegebiet Berndorf durch das Naturschutzgebiet am Grabensee von Gransdorf bis zur Gemeindegrenze von Seeham. Aufgrund der fehlenden Grundverfügbarkeit konnte ein ca. 300 m langes Teilstück entlang der Perwanger Landesstraße bis hin zum Anschluss an den Radweg rund um den Trumersee in Fraham nicht realisiert werden. 

„Nunmehr war es im Zuge des Ersatzes der Schmutzwasserkanalleitung durch den Grabensee durch eine Landleitung entlang des Grabensees vom Gemeindegebiet Perwang bis zur Kläranlage in Zellhof möglich, eine Einigung mit dem betroffenen Grundbesitzer zu erzielen“, berichtet dazu der Seehamer Bürgermeister Peter Altendorfer. Und der Berndorfer Bürgermeister Josef Guggenberger freut sich, dass das Berndorfer Radwegenetz nun lückenlos mit dem Radwegenetz rund um die Trumerseen verbunden werden kann.

 

Beide sind sich einig, dass damit auch ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer geleistet werden konnte.