Foto: Veranstalter GRAWE Oichtental Halbmarathon

Unglaublich wie die Zeit vergeht: Der 11. Grawe Oichtenthal Marathon in Nußdorf am Haunsberg mauserte sich zum größten Lauf im Bundesland Salzburg außerhalb der Stadt. Tausende LäuferInnen haben den Lauf fix in Ihrem Laufkalender verankert. Seien auch Sie dabei und lassen Sie sich am 29. März 2020 laufend inspirieren. Mehr Infos zum Ablauf und die Anmeldeformulare finden Sie auf http://grawe.oichtental-halbmarathon.at

Regionaler Volkslaufcharakter

Wie in den letzten Jahren auch, geht es beim GRAWE Oichtental Halbmarathon über vier schnelle und langsame Runden durch das Oichtental und den „Hexenkessel“ im Nußdorfer Ortszentrum.  Dafür wird der gesamte Verkehr auf der super asphaltierten und AIMS vermessenen Strecke von 8 - 14 Uhr gesperrt. 

Der Start erfolgt auf beiden Straßenhälften vor der Volksschule Nussdorf. Im Uhrzeigersinn wird  auf der linken Straßenseite zuerst Richtung Michaelbeuern gelaufen. Nach der Wende in Eisping führt die Strecke  wieder auf der LINKEN Seite nach Nußdorf zurück. 

Die Halbmarathon-Läufer wenden auf der ersten Runde die Wende  etwas später, weshalb sie die 10+5 km Läufer entgegen laufen und an der Kirche vorbei, Richtung Feuerwehr bis zum Ortsteil Waidach kommen. 

Hier wird die legendäre „Waidacher Schleife“ durchlaufen, ein Schluck an der Labe getrunken und Schwung Richtung Start&Ziel genommen.  

Bis sie nach weiteren 3x5km Runden unter tosendem Applaus über die Ziellinie laufen. 

Der 5-Kilometer-Lauf und der 10-Kilometer-Lauf finden auf derselben Strecke statt. 

 

Neuheit 2020 

Heuer ist der Chip bereits in der Startnummer integriert und wird gut sichtbar auf der Vorderseite des Körpers getragen. 

Die Staffeln laufen mit einem Staffelstab. Dieser ist weiterzugeben bis zum letzten Läufer, der/die mit dem Staffelstab über die Ziellinie läuft. 

Ebenfalls neu ist, die Kooperation mit dem Salzburg Marathon. Es handelt sich um einen gemeinsamen Vorbereitungslauftreff am 21. März ab 14 Uhr. Das Team des Salzburg- Marathon kommt mit Freunden nach Nußdorf. Hier treffen sich zwanglos  und gratis Laufbegeisterte aus der Stadt Salzburg zu einem gemeinsamen lockeren Trainingslauf - eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

 

Das positive Image dieser Veranstaltung zieht jedes Alter an

Ein großer Raiffeisen Kinderlauf rundet das sportliche Angebot ab. Zusätzlich gibt es noch einen eigenen 4er Kinder&Jugend-Staffellauf. Hierbei werden 6,1 km und anschließend 3 x 5 km gelaufen. Im Start-/Zielgelände sorgen traditionelle Hausmannskost, Haferlkaffee, 100 Torten sowie Musik für beste Verpflegung und Unterhaltung. Da kann man sich‘s richtig  gemütlich machen. Für Kinder gibt es bis zur Siegerehrung eine Hüpfburg und wie schon in den letzten Jahren zuvor Eis bis zum Abwinken.

 

Teamwettbewerb

Euer Team besteht aus mindestens 10 Leuten? Dann ist 2020 EUER Jahr. Auch heuer warten  wieder attraktive TEAM-PREISE für Gruppen mit mindestens 10 Teilnehmern. Gezählt werden die Starter im 5 km Lauf, 10 km Lauf, und im Halbmarathon. Damen und Herren  buntgemischt. 

Beispiel: Von insgesamt 10 Teammitgliedern laufen drei Teilnehmer 5 km, vier Teilnehmer absolvieren den Halbmarathon und drei Teilnehmer laufen 10 km. Teams mit mindestens 10 Startern werden in die Wertung aufgenommen. 

Einfach den Namen des Vereins oder des Teams bei der Anmeldung angeben. Für die ersten drei Teams mit den meisten Teilnehmern gibt es PREISE!!! Also, alle Leute zusammen trommeln und auf geht‘s nach Nußdorf am Haunsberg. Viel Glück!