Zwei Titel für höhnhart

Foto: ASVÖ SC Höhnhart

 

Bei den österreichischen Meisterschaften der Nachwuchs-Faustballer in Seekirchen gab es für den ASVÖ SC Höhnhart gleich zwei Goldmedaillen zu feiern. Sowohl die U-12 als auch die U-16 holten in Salzburg den österreichischen Meistertitel. „Wir sind extrem stolz auf die Jungs. Zwei Titel innerhalb weniger Stunden ist wirklich sensationell“, freute sich Faustball-Sektionsleiter Lukas Diermair.

Die U-12 besiegte nach überstandener Vorrunde im Halbfinale Perchtoldsdorf und setzte sich im Finale gegen den Dauerrivalen aus Freistadt knapp mit 2:1 durch. Die U-16 gewann ihr Semifinale gegen Drösing. Im anschließenden Endspiel gewannen Neo-Teamspieler Niclas Mühlbacher & Co gegen Enns mit 2:0 und krönten sich wiederum zum österreichischen Meister.

„Man sieht einmal mehr, wie gut und nachhaltig die Nachwuchsarbeit in Höhnhart ist. Mit diesen Jungs können wir beruhigt in die Zukunft blicken“, freute sich Diermair nach dem goldenen Sonntag in Seekirchen.