Drei Mal Gold für Bürmooser MusikerInnen beim Absolventenkonzert!

Bild v.l.n.r.: Kapellmeister Johann Stöger (Trachtenmusikkapelle Bürmoos), Bürgermeister Fritz Kralik - Bürmoos, die Absolventen Phillip Humer  (Schlagwerk), Melanie Humer (Klarinette) und Tobias Stöger (Trompete) sowie Musikumsdirektor Michael Nussdorfer, Bildnachweis: TMK Bürmoos

 

Beim Absolventenkonzert des Musikum Flachgau Nord ist es am Dienstag, den 19. Juni in Bürmoos zu einer ganz besonderen Premiere gekommen.  Gleich drei MusikerInnen aus einer Musikkapelle haben das Absolventenkonzert am selben Abend gespielt. Derartiges ist ihm in seiner 25-jährigen Tätigkeit als Direktor des Musikums noch nie vorgekommen, stellte Michael Nussdorfer in seiner Begrüßung fest. Melanie Humer auf der Klarinette, Phillip Humer auf dem Schlagwerk und Tobias Stöger auf der Trompete - alle drei von der Trachtenmusikkapelle Bürmoos - sind zu diesem Konzert angetreten, um sich der strengen Jury der Bewertung ihres Könnes zu stellen. Alle drei haben schlussendlich ihre Prüfungen mit Bravur bestanden und somit das Goldene Leistungszeichen gemacht.