Im **** Romantikhotel Zell am See inmitten der Salzburger Bergwelt wird der Februar nicht nur romantisch, sondern auch herzerwärmend günstig.

Romantik. Wofür steht die eigentlich? Für ein stimmungsvolles Candle Light Dinner in trauter Zweisamkeit? Ein ungestörtes Gondelfrühstück während man durch die verschneite Bergwelt schwebt? Oder doch ein kuscheliges Zimmer, das innen durch warme Farben und Stoffe und außen durch einen großartigen Blick auf die Umgebung besticht? 

Es gibt wohl genauso viele Definitionen wie Liebespaare. Umso besser, dass das **** Romantikhotel Zell am See jede Einzelne davon kennt. Und Turteltauben gekonnt eine traumhafte Zeit in den Bergen ermöglicht. 

 

Romantisch sportlich

 

Mittendrin und doch ruhig und entspannt. Hier gehen sowohl Frisch- als auch Langzeit-Verliebte schon lange ein und aus. Und schätzen neben der romantischen Atmosphäre vor allem die Lage des traditionsreichen Hauses von Familie Hörl. 

Auf der einen Seite die lebendige Fußgängerzone, auf der anderen die Berge. Der See nur einen Katzensprung entfernt. Das örtliche Skigebiet Schmitten zu Fuß in wenigen Minuten erreicht und dank der nagelneuen Gondelbahn „zellamseeXpress“ jetzt auch mit dem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn verbunden. 

Ein weiteres Highlight folgt auf dem Fuße: Die neue Seilbahnverbindung „3K K-onnection“ lässt den Traum vom Gletscherskilauf wahr werden. Und führt Skifahrer vom Winter-Hotspot Kaprun über den Familienberg Maiskogel bis auf den Gipfel des Kitzsteinhorns. 

Das Beste aber kommt zum Schluss: Die insgesamt 408 Pistenkilometer können mit einer einzigen Card - der ALPIN CARD - entdeckt werden. 

Und wem das zu viel Trubel ist, der tauscht die Bretter einfach gegen einen Schlitten, ein Paar Schlittschuhe oder Langlaufskier. In und rund um Zell am See hört die Romantik - und der Spaß - eben niemals auf. 

 

Romantisch entspannt 

 

Ein bisschen Sport muss sein. Zurück in einem der kuscheligen Zimmer - von denen diesen Winter übrigens zehn Stück im neuen Glanz mit „Private Spa“ erstrahlen - macht das Romantikhotel seinem Namen dann aber wieder alle Ehre.

Der Wellnessbereich lädt zu entspannten Zügen im In- oder Outdoorpool und zum Lockern der Muskeln bei einer wohltuenden Massage. Danach darf für das lauschige 4-Gänge Candle Light Dinner in der Romantikstube oder - wer es besonders mag - im liebevoll arrangierten Weinkeller Platz genommen werden. 

Denn die Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Das weiß auch das Küchenteam des Hotels und steckt deshalb extra viel davon in seine köstlichen Speisen. 

Zum Abschluss einen abendlichen Spaziergang durch die leuchtende Innenstadt oder schlichtweg die entspannte Zweisamkeit am Zimmer genießen. 

Wie gesagt: Die Definition der Romantik sieht eben für jedes Paar eine Spur anders aus.

 

2 for 1 Angebot 

 

Im Aufenthaltszeitraum von 9. bis 15. Februar 2020 dürfen sich unsere Leser über ein unschlagbares Angebot freuen: Ab einer Mindestbuchung von drei Nächten im **** Romantikhotel Zell am See nächtigt die zweite Person kostenlos. Der obligatorische Aufpreis für die Halbpension beträgt € 39,--. 

Buchbar mit dem Kennwort „Two for one + BZ-BezirksZeitung“.

 

Kontaktdaten Hotel:

**** Romantikhotel

Zell am See

Familie Hörl 

Sebastian-Hörl-Straße 11, A-5700 Zell am See

Tel. +43 (0) 6542 72520 

info@romantik-hotel.at

 

www.romantik-hotel.at

 

Fotos: Agentur Comma