Aktuelles aus der Region










Kurz Notiert

Salzburg: Besucher und Ausstellerrekord

Die 30. Hohe Jagd & Fischerei mit absolut allrad im Messezentrum Salzburg brachte einen Rekord von knapp 45.000 Besuchern - ein Drittel davon aus dem Ausland. Auch die Zahl der Aussteller war mit 600 noch nie so hoch wie heuer. 

Die Messehallen mit 35.000 Quadratmetern waren voll belegt. Ein Zugpferd war die Europameisterschaft der Präparatoren, bei der 250 Teilnehmer rund 350 Exponate präsentierten. Nach der Weltmeisterschaft in den Jahren 2008 und 2012 fand im Rahmen der Hohen Jagd & Fischerei 2018 erstmals die Europameisterschaft der Präparatoren (ETC -European Taxidermy Championships) in Salzburg statt. 

An dem strengen Bewerb, der als „offene“ europäische Meisterschaft ausgetragen wurde, nahmen 253 Teilnehmer aus 33 Nationen mit rund 370 Präparaten teil, was einen neuen Beteiligungsrekord bedeutet. Die eingereichten Arbeiten konnten von den Besuchern während der Messe in der Halle 5 des Messezentrums bestaunt werden.

Neue Attraktionen gehören zu den Stärken der Hohen Jagd und Fischerei Messe. Dazu zählten Vorträge von Experten aus der Jagd-Szene, das Jagd-Kino, Vorführungen der Jagdgebrauchshunde, Workshops und Livekochshows, die Jagdliche-Apotheke sowie der Expertcorner im Bereich der absolut allrad. Im Bereich der Fischerei staunten die Besucher über das Fischereiforum, den Flyfishing-Pool, das neue Raubfischköderbecken sowie zahlreiche Live-Demonstrationen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------